Android Bildschirm teilen - Einfach erklärt

android bildschirm teilen

Willkommen zu unserem Artikel über das Teilen des Bildschirms auf Android-Geräten. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Sie zwei Apps gleichzeitig anzeigen lassen können, sind Sie hier genau richtig. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Split-Screen-Funktion unter den verschiedenen Android-Versionen nutzen können und geben Ihnen hilfreiche Tipps zur effektiven Nutzung. Los geht's!

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie den Bildschirm Ihres Android-Geräts teilen können? Das Teilen des Bildschirms ermöglicht es Ihnen, zwei Apps gleichzeitig anzuzeigen und zwischen ihnen hin- und herzuschalten, ohne die Apps schließen und neu öffnen zu müssen. Dies kann besonders praktisch sein, wenn Sie zum Beispiel Informationen zwischen Apps kopieren oder vergleichen möchten.

Um den Bildschirm auf einem Android-Gerät zu teilen, müssen Sie zuerst die entsprechenden Apps öffnen. Dann können Sie die Apps im Split-Screen-Modus anzeigen lassen, indem Sie auf das App-Symbol in der Ansicht der zuletzt geöffneten Apps tippen. Die Größe der Apps können Sie anpassen, indem Sie die Trennlinie zwischen ihnen verschieben. Dies funktioniert sowohl unter Android 9 Pie als auch unter Android 8 Oreo.

Android Bildschirm drehen leicht gemacht

Schlüsselerkenntnisse:

  • Das Teilen des Bildschirms auf Android-Geräten ermöglicht es Ihnen, zwei Apps gleichzeitig anzuzeigen und zwischen ihnen hin- und herzuschalten.
  • Um den Bildschirm aufzuteilen, müssen Sie die gewünschten Apps öffnen und den Split-Screen-Modus aktivieren.
  • Unter Android 9 Pie tippen Sie auf das App-Symbol der gewünschten App in der Ansicht der zuletzt geöffneten Apps und wählen "In geteilter Bildschirmansicht öffnen" aus.
  • Unter Android 8 Oreo halten Sie das App-Symbol gedrückt und ziehen es in den blauen Bereich am oberen Bildschirmrand.
  • Die Größe der Apps im Split-Screen-Modus können Sie anpassen, indem Sie die Trennlinie zwischen ihnen verschieben.
Table
  1. Android Bildschirm teilen unter Android 9 Pie
  2. Android Bildschirm teilen unter Android 8 Oreo
  3. Android Split-Screen-Funktion nutzen
  4. Android Bildschirm teilen mit Screen Sharing-Apps
  5. Android Bildschirm teilen mit Bild-im-Bild-Funktion
  6. Android-Versionen mit Split-Screen-Funktion
  7. Vorteile der Android Split-Screen-Funktion
  8. Android Versionen und Split-Screen-Funktion
  9. Häufige Probleme beim Android Bildschirm Teilen
  10. Fazit

Android Bildschirm teilen unter Android 9 Pie

Wenn Sie ein Android-Gerät mit der Version 9 Pie verwenden, können Sie ganz einfach den Bildschirm teilen. Dazu müssen Sie lediglich die Ansicht der zuletzt geöffneten Apps aufrufen und auf das App-Symbol der gewünschten App tippen. Anschließend wählen Sie die Option "In geteilter Bildschirmansicht öffnen". Jetzt können Sie eine zweite App auswählen, die im Split-Screen-Modus angezeigt werden soll. Die Größe der Apps lässt sich ganz einfach anpassen, indem Sie die Trennlinie zwischen ihnen verschieben.

Mit Android 9 Pie haben Sie somit die Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen und effizienter zu arbeiten. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie zum Beispiel Informationen aus einer App in eine andere kopieren oder vergleichen möchten. Durch das Teilen des Bildschirms behalten Sie stets den Überblick und können Ihre Aufgaben schneller erledigen.

Mit Android 9 Pie wird das Teilen des Bildschirms so einfach wie nie zuvor. Sie können Ihre Apps gleichzeitig nutzen und somit Ihre Produktivität steigern.

Entdecken Sie jetzt die praktische Split-Screen-Funktion unter Android 9 Pie und machen Sie das Beste aus Ihrem Android-Gerät!

Android Backup erstellen - Sichern Sie Ihre Daten

Vorteile des Android Split-Screens unter Android 9 Pie:

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Zwei Apps parallel nutzen
  • Effizientes Arbeiten durch gleichzeitiges Anzeigen und Vergleichen von Informationen
  • Bessere Nutzung des Bildschirms und höhere Produktivität

Android Bildschirm teilen unter Android 8 Oreo

Um den Bildschirm auf Ihrem Android 8 Oreo-Gerät zu teilen, können Sie die Split-Screen-Funktion nutzen. Hierfür öffnen Sie zunächst die Ansicht der zuletzt geöffneten Apps, indem Sie die Taste "Zuletzt verwendet" oder die Menütaste gedrückt halten. Anschließend halten Sie die gewünschte App gedrückt und ziehen sie nach oben in den blauen Bereich am oberen Bildschirmrand.

Sobald die App in den Split-Screen-Modus wechselt, können Sie eine zweite App auswählen, die gleichzeitig angezeigt werden soll. Tippen Sie einfach auf die gewünschte App, um sie in den Split-Screen zu bringen. Beachten Sie, dass nicht alle Apps den Split-Screen-Modus unterstützen.

Um die Größe der beiden Apps anzupassen, können Sie die Trennlinie zwischen ihnen verschieben. Ziehen Sie einfach die Trennlinie nach links oder rechts, um die Größe anzupassen.

Hier ist ein Beispiel, wie der Split-Screen-Modus unter Android 8 Oreo aussehen kann:

Der Split-Screen-Modus kann Ihnen dabei helfen, effizienter zu arbeiten, indem Sie zwei Apps gleichzeitig nutzen können, ohne zwischen ihnen hin- und herwechseln zu müssen. Dies kann besonders praktisch sein, wenn Sie zum Beispiel Notizen machen, während Sie eine Website durchsuchen oder eine E-Mail beantworten.

Cookies auf Android entfernen: Einfache Anleitung

Es ist erwähnenswert, dass die Split-Screen-Funktion auf älteren Android-Versionen möglicherweise nicht verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf Android 8 Oreo läuft, um diese Funktion nutzen zu können.

Android Split-Screen-Funktion nutzen

Mit der Split-Screen-Funktion können Sie zwei Apps gleichzeitig auf Ihrem Android-Gerät anzeigen. Diese Funktion ist auf Android 7.0 und neueren Versionen verfügbar.

So nutzen Sie die Split-Screen-Funktion:

  1. Öffnen Sie die gewünschten Apps, die Sie im Split-Screen-Modus anzeigen möchten.
  2. Tippen Sie auf die Liste der zuletzt geöffneten Apps, um den Split-Screen-Modus zu aktivieren.
  3. Passen Sie die Größe der App-Fenster an, indem Sie die Trennlinie zwischen ihnen verschieben.
  4. Um den Split-Screen-Modus zu beenden, ziehen Sie die Trennlinie nach oben oder unten.

Mit dieser Funktion können Sie zum Beispiel gleichzeitig Ihren Kalender im oberen Fenster anzeigen lassen und im unteren Fenster Ihre E-Mails bearbeiten. Oder Sie können YouTube-Videos ansehen und gleichzeitig im Web surfen.

Der Split-Screen-Modus ist besonders praktisch, wenn Sie Informationen zwischen Apps kopieren oder vergleichen möchten. Sie können beispielsweise Daten aus einer App in eine andere App ziehen, indem Sie sie einfach nebeneinander anzeigen.

Perfekter Android Controller für Ihr Spielvergnügen

Testen Sie die Split-Screen-Funktion auf Ihrem Android-Gerät und entdecken Sie die vielseitigen Möglichkeiten der gleichzeitigen Nutzung von Apps.

Vorteile der Android Split-Screen-Funktion
ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von zwei Apps
effiziente Nutzung des Bildschirms auf größeren Android-Geräten
einfaches Kopieren und Vergleichen von Informationen zwischen Apps
steigert die Produktivität durch gleichzeitige Ausführung verschiedener Aufgaben

Weiterführende Artikel

  • Android-Bildschirm teilen unter Android 9 Pie
  • Android-Bildschirm teilen unter Android 8 Oreo

Android Bildschirm teilen mit Screen Sharing-Apps

Neben der nativen Split-Screen-Funktion können Sie auch Screen Sharing-Apps verwenden, um Ihren Android-Bildschirm mit anderen Geräten zu teilen. Mit diesen Apps können Sie den Bildschirm Ihres Android-Geräts drahtlos auf einem anderen Gerät anzeigen.

Sie können nicht nur Ihren Bildschirm teilen, sondern auch Inhalte von Ihrem Android-Gerät auf einen Fernseher oder Monitor spiegeln. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie Videos, Fotos oder Präsentationen mit anderen teilen möchten. Screen Sharing-Apps bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Inhalte in Echtzeit auf größeren Bildschirmen zu präsentieren.

Um Screen Sharing-Apps zu verwenden, müssen Sie die entsprechende App sowohl auf Ihrem Android-Gerät als auch auf dem Empfängergerät installieren. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind und Bluetooth aktiviert ist. Starten Sie dann die App und folgen Sie den Anweisungen zum Verbinden der Geräte.

Mit Screen Sharing-Apps können Sie auch Bildschirminhalte von Ihrem Android-Gerät auf einen Computer übertragen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie Präsentationen halten oder Ihren Bildschirm für Schulungs- und Schulungszwecke freigeben möchten.

Mit einer Vielzahl von Screen Sharing-Apps auf dem Markt haben Sie die Qual der Wahl. Hier sind einige beliebte Screen Sharing-Apps für Android:

  • TeamViewer: Ermöglicht Ihnen, den Bildschirm Ihres Android-Geräts mit anderen Geräten zu teilen und den Bildschirm eines anderen Geräts auf Ihrem Android-Gerät anzuzeigen.
  • AnyDesk: Bietet eine schnelle und zuverlässige Möglichkeit, Ihren Android-Bildschirm auf ein anderes Gerät zu übertragen.
  • Vysor: Ermöglicht Ihnen, den Bildschirm Ihres Android-Geräts auf Ihrem Computer anzuzeigen und zu steuern.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Screen Sharing-Apps, um diejenige zu finden, die am besten zu Ihren Anforderungen passt. Beachten Sie, dass einige Apps möglicherweise kostenpflichtig sind oder In-App-Käufe anbieten.

Android Bildschirm teilen mit Bild-im-Bild-Funktion

Einige Android-Versionen unterstützen die Bild-im-Bild-Funktion, bei der Sie ein Video in einem kleinen Fenster anzeigen lassen können, während Sie andere Aufgaben ausführen. Um diese Funktion zu nutzen, öffnen Sie die gewünschte App und starten Sie ein Video. Wischen Sie dann nach oben oder tippen Sie auf das Bild-im-Bild-Symbol, um das Video in einem kleinen Fenster anzuzeigen. Sie können das Video an eine beliebige Stelle ziehen und es wieder vergrößern, indem Sie auf "Vollbild" tippen.

Android-Versionen mit Split-Screen-Funktion

Die Split-Screen-Funktion steht auf Android-Geräten zur Verfügung, die mindestens Android 7.0 oder eine neuere Version des Betriebssystems verwenden. Ältere Versionen von Android unterstützen möglicherweise nicht diese Funktion. Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät die Split-Screen-Funktion unterstützt, können Sie in den Einstellungen nachsehen oder im Internet nach Informationen zu Ihrem spezifischen Gerät suchen.

Vorteile der Android Split-Screen-Funktion

Die Verwendung der Split-Screen-Funktion auf Android-Geräten bietet einige Vorteile. Sie können zum Beispiel zwei Apps gleichzeitig nutzen, ohne zwischen ihnen hin- und herwechseln zu müssen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie Informationen aus einer App in eine andere kopieren oder vergleichen möchten. Es ermöglicht Ihnen auch eine effizientere Nutzung des Bildschirms, insbesondere auf größeren Android-Geräten.

Wenn Sie zwei Apps gleichzeitig verwenden möchten, können Sie mit der Split-Screen-Funktion produktiver arbeiten. Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein Dokument lesen und gleichzeitig Notizen dazu machen. Ohne den Split-Screen-Modus müssten Sie zwischen den Apps hin- und herwechseln, was zeitaufwendig und umständlich sein kann. Mit dem Split-Screen können Sie beide Apps gleichzeitig anzeigen lassen und bequem zwischen ihnen navigieren.

Die Split-Screen-Funktion ist auch hilfreich, um Inhalte zwischen Apps zu kopieren oder zu vergleichen. Angenommen, Sie recherchieren in einem Browser und möchten Textpassagen oder Links in eine Notiz-App speichern. Mit dem Split-Screen können Sie die Informationen direkt von einer App zur anderen ziehen oder einfach zwischen ihnen hin- und herwechseln, ohne die Ansichten zu verlieren.

Vorteile der Split-Screen-Funktion auf Android-Geräten
Sie können zwei Apps gleichzeitig nutzen, ohne zwischen ihnen hin- und herwechseln zu müssen.
Effizientere Nutzung des Bildschirms, insbesondere auf größeren Android-Geräten.
Bequemes Kopieren und Vergleichen von Informationen zwischen Apps.

Mit der Split-Screen-Funktion können Sie auch die Multitasking-Fähigkeiten Ihres Android-Geräts voll ausschöpfen. Sie können beispielsweise während eines Videoanrufs in einer App chatten, oder während Sie eine E-Mail schreiben, Informationen in einer anderen App nachschlagen.

Die Split-Screen-Funktion ist besonders nützlich auf größeren Android-Geräten mit größeren Bildschirmen. Da mehr Platz zur Verfügung steht, können Sie mehr Informationen gleichzeitig anzeigen lassen und produktiver arbeiten. Sie können beispielsweise eine App zur Textverarbeitung auf einer Seite öffnen und eine App zur Recherche auf der anderen Seite.

Der Android Split-Screen ermöglicht es Ihnen, Ihre Apps effektiver zu nutzen und Ihre Produktivität zu steigern. Probieren Sie es aus und entdecken Sie alle Vorteile dieser praktischen Funktion.

Android Split-Screen

Android Versionen und Split-Screen-Funktion

Die Split-Screen-Funktion wurde mit Android 7.0 eingeführt und ist auf allen neueren Android-Versionen verfügbar. Je nach Hersteller und Benutzeroberfläche kann die Implementierung der Split-Screen-Funktion geringfügig variieren. Es ist ratsam, die Bedienungsanleitung Ihres spezifischen Geräts zu konsultieren oder im Internet nach Informationen zur Nutzung der Split-Screen-Funktion auf Ihrem Gerät zu suchen.

Dank der Split-Screen-Funktion können Sie auf Ihrem Android-Gerät gleichzeitig zwei Apps anzeigen lassen. Dies ermöglicht es Ihnen, effizienter zu arbeiten und mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Ob Sie Informationen zwischen Apps kopieren, einen Text in einer App lesen und gleichzeitig in einer anderen App schreiben oder YouTube-Videos ansehen und dabei auf Twitter surfen möchten, die Split-Screen-Funktion bietet Ihnen die Flexibilität, Ihre Apps nach Bedarf aufzuteilen.

Die Verfügbarkeit der Split-Screen-Funktion hängt von der Android-Version ab, die auf Ihrem Gerät installiert ist. Hier ist eine Übersicht über die Android-Versionen, auf denen die Split-Screen-Funktion verfügbar ist:

Android-VersionSplit-Screen-Funktion
Android 7.0 Nougat✔️
Android 8.0 Oreo✔️
Android 9.0 Pie✔️
Android 10✔️
Android 11✔️

Wie Sie sehen können, ist die Split-Screen-Funktion auf den meisten modernen Android-Versionen verfügbar. Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Art und Weise, wie Sie die Funktion aktivieren und verwenden, je nach Hersteller und Benutzeroberfläche variieren kann. Konsultieren Sie daher die Bedienungsanleitung Ihres Geräts oder suchen Sie im Internet nach Anleitungen für die Split-Screen-Funktion auf Ihrem spezifischen Android-Gerät.

Mit der Split-Screen-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Ihre produktive Seite zu entfalten und das Beste aus Ihrem Android-Gerät herauszuholen. Probieren Sie es aus und entdecken Sie, wie einfach es sein kann, mehrere Apps gleichzeitig auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen und Ihre Aufgaben effizient zu erledigen.

Um den Android Split-Screen effektiv zu nutzen, sollten Sie einige Tipps beachten. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Apps, die Sie parallel verwenden möchten, auf Ihrem Gerät installiert und geöffnet sind. So können Sie nahtlos zwischen ihnen wechseln.

Um die Größe der App-Fenster anzupassen, ziehen Sie einfach die Trennlinie zwischen den beiden Apps nach links oder rechts. Sie können die Fenstergröße auch vertikal anpassen, indem Sie die Trennlinie nach oben oder unten ziehen.

Wenn Sie den Split-Screen-Modus beenden möchten, ziehen Sie die Trennlinie einfach nach oben oder unten, um den Bildschirm wieder im Vollbildmodus anzuzeigen. Alternativ dazu können Sie auch auf das Schließen-Symbol einer der Apps tippen, um den Split-Screen-Modus zu beenden.

Eine der besten Möglichkeiten, den Android Split-Screen optimal zu nutzen, ist das Experimentieren mit verschiedenen App-Kombinationen. Finden Sie heraus, welche Apps für Ihre spezifischen Bedürfnisse am besten geeignet sind und wie Sie sie am effizientesten parallel verwenden können.

Indem Sie die Tipps zur effektiven Nutzung des Android Split-Screens befolgen, können Sie die Funktion voll ausschöpfen und Ihre Produktivität auf Ihrem Android-Gerät steigern.

android split-screen

Weitere Tipps zur Nutzung des Android Split-Screens:

  1. Verwenden Sie Apps, die speziell für den Split-Screen-Modus optimiert sind. Diese Apps passen ihre Benutzeroberfläche automatisch an, um den geteilten Bildschirm optimal auszunutzen.
  2. Verwenden Sie den Android Split-Screen, um Inhalte zwischen Apps zu kopieren und einzufügen. Halten Sie einfach den gewünschten Text gedrückt und ziehen Sie ihn dann in die andere App.
  3. Fügen Sie eine dritte App zum Split-Screen hinzu, indem Sie die Liste der zuletzt geöffneten Apps öffnen und eine weitere App auswählen.
  4. Verwenden Sie die Split-Screen-Funktion, um gleichzeitig zu lesen und zu notieren. Öffnen Sie beispielsweise ein E-Book in einer App und eine Notiz-App in der anderen.

Mit diesen Tipps sind Sie bestens gerüstet, um den Android Split-Screen effektiv zu nutzen und Ihre Produktivität zu steigern. Probieren Sie verschiedene App-Kombinationen aus und finden Sie heraus, welche für Sie am besten funktionieren.

Häufige Probleme beim Android Bildschirm Teilen

Beim Teilen des Android-Bildschirms können gelegentlich Probleme auftreten. Einige bekannte Probleme sind zum Beispiel Inkompatibilität zwischen bestimmten Apps im Split-Screen-Modus, Probleme mit der Größenanpassung der App-Fenster oder Leistungsprobleme auf älteren Geräten.

Wenn Sie auf Inkompatibilitätsprobleme zwischen den Apps im Split-Screen-Modus stoßen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass sowohl die Apps als auch das Android-Betriebssystem auf dem neuesten Stand sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, die betroffene App neu zu installieren oder eine alternative App zu verwenden, die mit der gewünschten App kompatibel ist.

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Größenanpassung der App-Fenster haben, können Sie versuchen, die Trennlinie zwischen den Apps zu verschieben, um die gewünschte Größe zu erreichen. Wenn dies nicht funktioniert, könnte es sein, dass die App nicht für den Split-Screen-Modus optimiert ist. In diesem Fall können Sie eine andere App ausprobieren, die besser mit der Größenanpassung funktioniert.

Leistungsprobleme treten manchmal auf älteren Android-Geräten auf, die möglicherweise nicht über genügend Ressourcen verfügen, um den Split-Screen-Modus reibungslos auszuführen. In solchen Fällen können Sie versuchen, das Gerät neu zu starten, um temporäre Speicherprobleme zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es hilfreich sein, das Gerät auf eine neuere Version des Android-Betriebssystems zu aktualisieren oder den technischen Support des Geräteherstellers um Unterstützung zu bitten.

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Teilen des Android-Bildschirms haben, können Sie den technischen Support des App-Entwicklers oder des Geräteherstellers kontaktieren. Sie können Ihnen spezifische Anleitungen oder Lösungen für Ihr Problem geben.

Fazit

Die Split-Screen-Funktion ermöglicht es Ihnen, den Bildschirm Ihres Android-Geräts aufzuteilen und zwei Apps gleichzeitig anzuzeigen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Informationen zwischen Apps kopieren oder vergleichen möchten.

Zusätzlich zur nativen Split-Screen-Funktion stehen Ihnen auch Screen Sharing-Apps und die Bild-im-Bild-Funktion zur Verfügung, um den Android-Bildschirm mit anderen Geräten zu teilen. Mit Screen Sharing-Apps können Sie den Bildschirm Ihres Android-Geräts drahtlos auf einem anderen Gerät spiegeln oder Inhalte auf einen Fernseher oder Monitor übertragen.

Mit der Bild-im-Bild-Funktion können Sie ein Video in einem kleinen Fenster anzeigen lassen, während Sie andere Aufgaben auf Ihrem Gerät erledigen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie ein Video ansehen möchten, während Sie gleichzeitig eine andere App verwenden.

Experimentieren Sie mit den verschiedenen Möglichkeiten und finden Sie heraus, welche Methode zum Teilen des Android-Bildschirms für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Die Split-Screen-Funktion bietet Ihnen Flexibilität und Produktivitätsvorteile, während Screen Sharing-Apps und Bild-im-Bild-Funktion zusätzliche Funktionen für das Teilen des Bildschirms bieten.

Wenn Sie andere ähnliche Artikel kennenlernen möchten Android Bildschirm teilen - Einfach erklärt Sie können die Kategorie besuchenAndroid.

Avatar

Ronaldo Viñoles

Hallo, ich bin Ronaldo, ein Profi mit Leidenschaft für die Welt der Wirtschaft, SEO, digitales Marketing und Technologie. Ich liebe es, über Trends und Fortschritte in diesen Bereichen auf dem Laufenden zu bleiben, und es ist mir ein Anliegen, mein Wissen und meine Erfahrung mit anderen zu teilen, um ihnen zu helfen, in diesem Bereich zu lernen und zu wachsen. Mein Ziel ist es, immer auf dem Laufenden zu bleiben und relevante und wertvolle Informationen für diejenigen weiterzugeben, die sich für diese Branchen interessieren. Ich bin bestrebt, in meiner Karriere weiter zu lernen und zu wachsen und meine Leidenschaft für Technologie, SEO und soziale Medien weiterhin mit der Welt zu teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up